Neues zu Bettwäsche, Spannbettlaken, Bettdecken, Handtüchern uvm.
  • etérea Bettwäsche Rian
  • Tiger Bettwäsche
  • Cube Bettwäsche
Wie bekommt man harte Handtücher wieder weich?

Wie bekommt man harte Handtücher wieder weich?

Es ist schon längst kein Einzelfall mehr. Immer wieder müssen wir uns darüber beklagen, dass unsere ursprünglich angenehm weichen Handtücher nach dem Waschen härter sind als zuvor. Erfahrt in diesem Beitrag warum das so ist, was ihr dagegen tun könnt und wie ihr harte Handtücher wieder weich bekommt.

Harte Handtücher – warum ist das so?

Dass harte Handtücher über eine gewisse Peeling-Funktion verfügen ist unbestritten. Dass die Mehrheit jedoch will, dass ihre Handtücher lieber weich bleiben liegt ebenfalls auf der Hand. Aber wie kann es eigentlich sein, dass sich der Stoff der Handtücher derartig verändert? Die Antwort auf diese Frage ist vielschichtig. Beginnen wir mit dem Waschen in der Waschmaschine. Bereits bei der falschen Menge vom Waschmittel könnte es womöglich schon zu spät sein. Benutzt ihr zu wenig Waschmittel können sich Kalkablagerungen in den Handtüchern bilden, wodurch die Fasern verrauen. Das nennt sich Trockenstarre. Ist jedoch das Gegenteil der Fall und ihr gebt zu viel Waschmittel hinzu kann die Waschmaschine die Rückstände nicht vollständig entfernen und Ablagerungen entstehen auf dem Handtuch, wodurch sie ebenfalls hart werden. Auch die Überladung der Waschmaschine führt aufgrund von der behinderten Verteilung des Waschmittels zu harten Handtüchern. Auch das Benutzen vom Weichspüler sorgt für Verhärtungen bei euren Handtüchern. Dadurch verhärten sich nämlich die Poren und die Handtücher sind prompt nicht mehr in der Lage Feuchtigkeit gut aufzunehmen. Nicht nur das Waschen, sondern auch falsches Trocknen kann harte Handtücher verursachen. Wenn ihr euer Handtuch in die pralle Sonne hängt oder es in einem Raum ohne Luftzug trocknet z.B. im Keller, dann bleiben die Faser- und Schlingenflore in einer Unordnung, die nach dem Waschen entstanden ist und so weiter anhält. Dadurch wird das Handtuch hart.

Wie verhindere ich, dass meine Handtücher Trockenstarre erleiden?

Damit harte Handtücher der Vergangenheit angehören solltet ihr diese Punkte beachten:

  • Achtet auf die Dosierung eures Waschmittels. Weder zu viel noch zu wenig sind förderlich dafür eure Handtücher weich zu halten. Beachtet hierbei die Dosierungsanweisung von eurem Waschmittel und bezieht den Verschmutzungsgrad, die Beladung der Waschmaschine und die lokale Wasserhärte mit ein.
  • Überfüllt eure Waschmaschine nicht! Beachtet das Maximalgewicht der Trommel und wascht im Zweifelsfall lieber einmal zu viel statt zu wenig.
  • Vermeidet das Waschen eurer Handtücher mit Weichspüler.
  • Trocknet eure Handtücher im Trockner. Dadurch werden die Faser- und Schlingenflore wieder in die Grundordnung gebracht, wodurch die Handtücher schön weich bleiben. Solltet ihr keinen Trockner besitzen trocknet eure Handtücher draußen wo ein Wind weht oder falls nicht möglich in einem Raum mit Luftzug. Sollte auch das nicht möglich sein, dann schüttelt die harten Handtücher nach dem Trocknen wenigstens einmal kräftig aus und rollt sie zusammen und anschließend dann wieder auseinander.

So bekommt ihr harte Handtücher wieder weich

Falls ihr denkt, dass harte Handtücher nicht mehr weich zu bekommen sind können wir euch beruhigen. Beachtet unsere Tipps. Es ist tatsächlich möglich in wenigen Schritten harte Handtücher weich wie neu zu bekommen. Alles was ihr dafür machen müsst ist das harte Handtuch in Essigwasser oder eine Essiglösung zu geben und ca. eine halbe Stunde drinnen zu lassen. Alternativ funktioniert auch Wasser mit aufgelöster Zitronensäure. Nachdem der Essig eingewirkt hat müsst ihr einfach die Handtücher normal und diesmal korrekt waschen und schon gehören harte Handtücher und Trockenstarre der Vergangenheit an.


Hat euch dieser Beitrag gefallen? Falls ja, schaut euch unbedingt diesen Artikel zu einem ähnlichen Thema an – Weiche Handtücher Sets -.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), average: 5,00 out of 5)
Loading...

Hinterlasse einen Kommentar