Neues zu Bettwäsche, Spannbettlaken, Bettdecken, Handtüchern uvm.
  • etérea Bettwäsche Rian
  • Tiger Bettwäsche
  • Cube Bettwäsche
Top 5 Geheimnisse der Bettwäsche

Top 5 Geheimnisse der Bettwäsche

Man kann nicht alles wissen, aber es schadet auch nicht sich ein bisschen auszukennen. Wir verraten Ihnen 5 Dinge, die Sie vielleicht noch nicht wussten.

Wussten Sie, dass…

Microfaser kein eigener Stoff ist? Es ist nur ein Sammelbgriff für viele verschiedene Stoffe, die sehr feine Fasern haben. Dazu werden Kunststoffe verwendet, so wie beispelsweise Polyester.

Wussten Sie, dass…

das Kissen in der klassischen Größe 80×80 cm zu einer ungesunden Schlafhaltung führt? Denn das Kissen ist zu groß und so liegen die Schultern meist mit auf dem Kissen. Dadurch wird die Wirbelsäule gebogen und ist nicht mehr gerade gestreckt.

Wussten Sie, dass…

Biber, Satin, Mako-Satin und Flanell alle aus Baumwolle hergestellt werden? Diese bezeichnen nämlich nur eine Verarbeitungsart. Biber ist Baumwolle, die zusätzlich an der Oberfläche aufgerauht wurde, ebenso wie bei Flanell. Hier ist allerdings das Herstellungsverfahren etwas anders. Satin ist Baumwolle, die in Atlasbindung hergestellt wird. Dadurch erhält es diesen edlen Glanz. Mako-Satin bezeichnet Satin, dass nur aus Mako-Baumwolle, also ägyptischer Baumwolle, hergestellt wird.

Wussten Sie, dass…

die erste Bettwäsche aus Matten bestand, die aus Stroh geflochten wurden? Darauf wurden dann Tierfelle gelegt. Diese wurden als weicher Untergrund genutzt. Später entwickelten die Ägypter und Römer dann Leinenlaken, welche später dann zu Bettbezügen und Kissenbezügen weiterentwickelt wurden.

Wussten Sie, dass…

Jersey nur ein Gestrick ist? Es kann beispielsweise aus Baumwolle aber auch aus Viskose, Seide oder Wolle hegestellt werden. Die Naturfasern werden meist in einer Mischung verwendet. Diese werden dann mit speziellen Nadeln gestrickt. Dabei entsteht dann das charakteristische Rippenmuster.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Bisher noch keine Bewertungen
Loading...

Hinterlasse einen Kommentar