Neues zu Bettwäsche, Spannbettlaken, Bettdecken, Handtüchern uvm.
  • etérea Bettwäsche Rian
  • Tiger Bettwäsche
  • Cube Bettwäsche
Mein Praktikum bei Magita

Mein Praktikum bei Magita

ebenheute startet der erste Tag meines Praktikums bei Magita. In den nächsten zwei Monaten werde ich euch mit regelmäßigen Blogartikeln rund um eine Welt wahrwerdender Wohnträume versorgen. Doch zu Beginn möchte ich mich bei euch vorstellen.

 

 

Wer ich bin

ich heiße Nathalie, bin 24 Jahre alt und stehe kurz vor einem Studiengangswechsel. Warum ich denn das Studium wechseln will? Ich habe mich selbstständig gemacht. Seit einigen Monaten betreibe ich einen Onlineshop. Ihr könnt ihn unter dem Namen www.palinatech.com finden. In meinem Webshop vertreibe ich hochwertiges Elektronikzubehör für Mobilgeräte. Das Besondere an diesem Shop – alle Produkte sind in einheitlich aufeinander abgestimmten Farben erhältlich, sodass man seinen eigenen Stil umsetzen kann. Individualität wird bei Palina Tech eben groß geschrieben. Eine 1A Qualität versteht sich natürlich von selbst. Je mehr Zeit ich in den Onlineshop investierte, umso klarer wurde mir, dass mein bisheriger Studiengang der Soziale Arbeit nicht mehr zu der Vision von meiner Zukunft passte. Komplementärfarben eben und ziemlich schrille obendrein. Also machte ich mich auf die Suche nach einer passenden Alternative und wurde fündig. Der Studiengang Onlinekommunikation bot sich dafür prima an. Jedoch ist eine erfolgreiche Bewerbung für diesen Studiengang an eine Voraussetzung geknüpft: Um eine Zusage von der angestrebten Hochschule zu erhalten gehört ein Vorpraktikum ins Pflichprogramm. Und so kam ich nach einer umfangreichen Suche schließlich zu Magita…

Was mir an Magita gefällt

Da ich selbst einen Onlineshop betreibe und durch ein Praktikum möglichst viele neue Erfahrungen sammeln möchte, legte ich großen Wert darauf, mich bei Unternehmen zu bewerben, die einen professionellen Eindruck machen und über eine ansprechende Webseite verfügen. Beides fand ich bei magita.de. Vor allem das Geschäftskonzept von Magita sorgte für große Bewunderung meinerseits. Denn Kunden finden hier hochwertiges Wohnzubehör zu sehr fairen Preisen. Eine Kombination, auf die man nicht sehr oft trifft. Neben der vielfältigen Auswahl an Wohnaccessoires mit teils eigenen, exklusiven Designs, findet man hier eine super Beratung und Menschen, die sich tatsächlich für ihre Kunden interessieren.

Super Empfang

Herzlich – so lässt sich der Empfang am ersten Tag meines Praktikums am besten beschreiben. Das Kleinunternehmen mit familiärer Atmosphäre band mich sofort in seinen Arbeitsalltag ein, wie einen vollwertigen Teil des Teams. Jeder Mitarbeiter kennt hier jeden und für Fragen nimmt man sich sehr viel Zeit. Ich bin voller Neugier auf die nächsten beiden Monate bei Magita und freue mich darauf, euch über den Magita-Blog und auf Social Media von spannenden Themen und wissenswerten Tipps und Tricks zu berichten.

 

Liebe Grüße und einen super Start in die Woche

Nathalie

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), average: 5,00 out of 5)
Loading...

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar